Concordia Johannis 07

... Sportkegeln im Nürnberger Norden

- Unsere Sponsoren -









 

Die neue Saison 2017/18

 

Alle Spielpläne für
Concordia hier
zum Download

 

User Login

Wer ist online

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

Rückblick auf die Saison 2016-17

Die 3. gemischte Mannschaft konnte den Vorjahreserfolg - Meister der A3-Klasse - nicht wiederholen. Im Gegenteil, ein äußerst schwacher Saisonstart mußte erst einmal verkraftet werden. Dies gelang ab dem 5. Spieltag, wo man die Niederungen der Tabelle endlich verlassen konnte. Ab dem 9. Spieltag verteidigte man dann beharrlich den 4. Platz bis zum Saisonende. Trotzdem ein toller Erfolg wenn man bedenkt, dass die "Gemischte" immer wieder mit dem so genannten "letzten Aufgebot" antreten mußte.

 

Die Mannschaft spielte in der Besetzung: Stephanie Bürgel (9), Monika Eckert-Riedel (6), Stephan Wohlfahrt (1), Fritz Baierlein (8), Harald Diefenthal (12), Peter Pfisterer (11), Werner Drescher (4), Brigitte Stadelmann (4)
Bestes Heimergebnis: Monika Eckert-Riedel 514 Kegel
Bestes Auswärtsergebnis: Stephanie Bürgel 499 Kegel

Rückblick auf die Saison 2016-17

Die 2. Mannschaft von Concordia spielte in der gesamten Saison in der Kreisklasse Nürnberg vorne mit. Erst am 8. Spieltag verlor man das erste Spiel gegen die 3. Mannschaft vom SC Worzeldorf. Ab Mitte der Saison spielte sich die 2. Mannschaft von Sanktanna nach vorne, übernahm auch kurzzeitig die Tabellenführung (siehe Grafik), mußte den 1.Platz aber im Endspurt wieder uns überlassen. Die Meisterschaft in der Kreisklasse ist verbunden mit dem Aufstieg zur Bezirksliga B-Nord.

Ein weiteres Highlight der Saison war der Gewinn des Kreisklassenpokals am 1. April auf den Bahnen der Spielvereinigung Nürnberg. Gegen die Konkurrenz aus allen sechs mittelfränkischen Kreisen gelang mit einem Superergebnis von 2159 Holz die Bezirksmeisterschaft. Leider konnten wir dann auf der "Bayerischen" am 29. April in Durach - ohne Lenz - nur den 6. Platz erreichen. Trotzdem eine mehr als gelungene Saison. Herzlichen Glückwunsch.

An den Erfolgen beteiligt: Anton Friesen (8), Florian Wohlfahrt (9), Alfred Lorenz (11), Stefan Wohlfahrt (1), Martin Nastri (12), Fabian Wohlfahrt (16), Christian Thieg (10).
Bestes Heimergebnis: Martin Nastri 580 Kegel
Bestes Auswärtsergebnis: Florian Wohlfahrt 585 Kegel
Bestes Mannschaftsergebnis: 2159 Kegel KK Pokal bei der SpVgg.Nbg.

Rückblick auf die Saison 2016-17

 Erst im letzten Drittel der Saison wurden die Leistungen der M1 etwas stabiler. Sie pendelten sich zwischen den Tabellenplätzen 4-6 ein und landeten am Schluß auf den 5. Platz. Der Tiefpunkt war am 7. Spieltag, als man bedrohlich nahe an den Abstiegsplätzen rangierte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 







Die Mannschaft spielte in der Besetzung: André Engelmann (16), Anton Friesen (7),
Bastian Wohlfahrt (17), Helmut Fochtler (16), Florian Wohlfahrt (12), Alfred Lorenz (2)
und Fabian Wohlfahrt (2). Bester Gesamtschnitt: André Engelmann 540,38 Kegel
Bestes Heimergebnis: Helmut Fochtler 583 Kegel
Bestes Auswärtsergebnis: Bastian Wohlfahrt 599 Kegel
Bestes Mannschaftsergebnis: 2182 Kegel in Markterlbach gegen Bad Windsheim

Impressum

Copyright © 2015. All Rights Reserved.